start.jpg

Lautsprecher

Lautsprecher stehen am Ende der Wiedergabeanlage und werden somit häufig als die für das Klangerlebnis wichtigste Komponente betrachtet. Aber warum klingen Lautsprecher dann selbst in der gleichen Preis- oder Qualitätsstufe derart unterschiedlich ?

Diese Frage könnte man sich ähnlich auch beim Kauf eines Musikinstruments stellen, wo die Hersteller die Klangphilosophie und den Klangcharakter ihrer Instrumente u.a. durch Materialwahl und vielfältige handwerkliche Details beeinflussen und dadurch in die gewünschte Richtung gestalten können.

Bei Lautsprechern verhält es sich nicht anders, es gibt kein identisches Klangideal. Entwickler und Produzenten setzen unterschiedliche Schwerpunkte und verfolgen individuelle technische Ansätze, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Technische Parameter wie z.B. die Wahl des Werkstoffes für die Gehäusekonstruktion oder die Auswahl der einzelnen Treiber für Tief/Mittel/Hochton - Papiermembran, Metallkalotte, exotische Kunststoffe, Carbonfaser oder Bändchensystem, sind entscheidend für den Klangcharakter des Lautsprechers.

Die Vielfalt an technischen Gestaltungsmöglichkeiten ist mittlerweile unüberschaubar und bietet Entwicklern ein weites Betätigungsfeld. Doch unabhängig davon, welche Materialien und Konstruktionsdetails ausgewählt und eingesetzt werden, am Ende muss der Lautsprecher das elektrische Signal des Verstärkers möglichst fehlerfrei in mechanische Bewegungen umsetzen. Tut er dies präzise, können wir Musik ganz nach unseren Erwartungen und Wünschen bestmöglich genießen.

Audio Physic

Audio Physic, Hersteller aus dem westfälischen Brilon, ist seit mehr als 30 Jahren anerkannte Adresse für hervorragende Lautsprecher „Made in Germany“.

Mit Lautsprecher Know-How auf Weltklasse-Niveau und beständig neuen Erkenntnissen realisiert das Team um Chefentwickler Manfred Diestertich immer wieder Lautsprecher, die für Furore sorgen und dem Audio Physic Motto „No Loss Of Fine Detail“ gerecht werden. Doch Manfred Diestertich ruht sich nicht auf Errungenschaften und Erfolgen der Vergangenheit aus, sondern geht permanent neue Wege.

 Produktübersicht Audio Physic

DALI

DALI, Dänemarks wichtigster Hifi-Export, wurde 1983 gegründet und exportiert mittlerweile in mehr als 65 Länder.
Der Erfolg der DALI Lautsprecher gründet auf eigenständigen Lösungen, die die Lautsprecher in verschiedenen Preisregionen zum jeweiligen Top-Angebot ihrer Klasse machen. Musikfreunde finden somit passend zu Ihrem Budget nicht nur klanglich äusserst überzeugende Produkte sondern auch Lautsprecher, die exquisit verarbeitet sind und mit ihrem sachlichem Design auch optisch gefallen.

 Produktübersicht DALI

Monitor Audio

Monitor Audio, britischer Lautsprecherspezialist, stellt mit den Lautsprecherserien Bronze und der neuen Silver-Serie, mittlerweile in der sechsten Generation, Lautsprecher vor, die gleichermassen Audiophile, Musikliebhaber und Heimkino-Enthusiasten begeistern.

Kernstück der ambitionierten Silver-Modelle sind ihre supersteifen Gehäuse, goldbeschichtete Hochtöner und die mit Keramik beschichteten Aluminium/Magnesium Tief/Mitteltöner.

Auch die Lautsprecher der günstigeren Bronze – Serie sind mit dem für Monitor Audio bekannten Gold-Hochtöner bestückt und bieten ein tolles Preis/Leistungsverhältnis, gerade auch im Heimkino-Bereich.

pdfProspekt Silver - Serie (PDF)
pdfTestbericht Silver 200, STEREOPLAY 01.2018 (PDF)
pdfMonitor Audio Studio, Prospekt (PDF)

Piega

Das Gütezeichen "Swiss Made" ist längst weltweit Synonym für höchste Präzision in Mechanik und Elektronik. Beste Voraussetzungen also, damit der Schweizer Edelhersteller Piega erfolgreich im Konzert der profiliertesten Spezialisten mitspielen kann.

Piega sieht die Resonanzfreiheit des Lautsprechergehäuses als elementare Voraussetzung für präzise Wiedergabe. Die mechanische Festigkeit der Aluminiumgehäuse ist existenzielle Grundlage für Lautsprechertechnik der Topklasse. Hier sind die Schweizer in ihrem Element. Die Vibrationsarmut und Qualiät der Gehäuse sowie das Oberflächenfinish sind konkurrenzlos. Auch bei den Lautsprecherchassis gehen die Schweizer eigene Wege und schwören bei Mittel- bzw- Hochtönern auf die Vorzüge der ultraleichten Bändchensysteme.
Das neu entwickelte koaxiale Coax Mittel/Hochtonbändchen der Coax - Serie ist weltweit einzigartig und ist meilenweit von technischen Ansätzen anderer Hersteller entfernt. Gerade deshalb klingen diese Modelle so unglaublich realistisch, mühelos, räumlich und homogen. Mit den neuen Basstreibern und TIM-versteiften Gehäusen ist die Basspräzision, der Speed und die Wucht der neuen Coax-Serie grandios und ein musikalisches Erlebnis !

Musikhören mit Piega Lautsprechern wird zum sinnlichen Erlebnis und lässt die technischen Grundlagen vergessen. Und selbst wenn Sie gerade nicht zum Hören verwendet werden, sind die Piegas immer noch zeitlos elegante Hingucker.

Wir haben Modelle der Serien Coax, Premium und T-Micro AMT in der Vorführung.

pdfProspekt Coax - Serie
pdfProspekt Premium - Serie
pdfProspekt T-Micro AMT - Serie 

T+A

T+A steht für Theorie und Anwendung, die Umsetzung physikalisch theoretischer Grundlagen in perfekte Produkte. Realisiert in jedem einzelnen T+A Gerät in Herford, Ostwestfalen, für perfekte Musikwiedergabe zu Hause. So sieht es die Fachpresse mit immer wieder herausragenden Testurteilen.

So sehen auch wir es. Seit mehr als 30 Jahren gewinnen wir mit T+A begeisterte Kunden und Musikliebhaber.

T+A Geräte und Lautsprecher werden bei T+A in Herford entwickelt und gefertigt und überzeugen neben herausragender Klangqualität und sachlichem Design durch höchstwertigen Geräteaufbau, Langlebigkeit und problemlose Servicefähigkeit.

pdfProspekt Talis - Serie
pdfProspekt Criterion CTL - Serie
pdfTestbericht Criterion S-2000 CTL / AUDIO 12.2018 (PDF)

Tannoy

Die Revolution XT ist die günstigste Möglichkeit, mit dem bestens bekannten und bewährten Dual Concentric Treiber zu hören. Der XT ist eine wahre "Revolution" der Serie, ein völlig neuer Koax mit grundlegend neuer Konstruktion. Und auch das Gehäuse ist gänzlich neu. Obwohl die Trapezform der Revolution-Serie weitgehend beibehalten wurde, ergab sich doch ein völlig neues Gehäusekonzept mit Doppelgehäuse und einem nach unten abstrahlendem Port des Reflex-Systems. Diese Kombination liefert den druckvollen, gut eingebundenen Bass, während der integrierte Gehäusesockel für noch mehr Basspräzision und gutes Standververmögen sorgt.

Der Dual-Concentric Treiber der Revolution XT ist mit einem außergewöhnlich verzerrungsarmen und kräftigen Antrieb versehen und auch dank einer sehr audiophilen Frequenzweichenabstimmung mit das beste Angebot seiner Preisklasse.

 

Vienna Acoustics

Peter Gansterer, Inhaber und Vordenker des Wiener Herstellers Vienna Acoustics, formuliert seinen Antrieb und sein Streben nach Perfektion so: "Vienna Acoustics ist der Inbegriff unserer Leidenschaft, unserer Selbstverwirklichung in Form von Lautsprechern, die ihre Technologie ausschliesslich in den Dienst der Musik stellen."

Klanglich spielen die Vienna Acoustics Modelle trotz feinster Auflösung herrlich musikalisch und raumfüllend mit grosser Klangbühne.

Die Verarbeitungsqualität und das Oberflächenfinish der Gehäuse begeistern.
Das Finish der mehrschichtigen Klavierlack-Varianten ist nahezu konkurrenzlos.