pa20002_1200ab.jpg

1978 gründete Siegfried Amft in Herford seine Firma T+A Elektroakustik und feiert 2018 40 Jahre T+A.
Damals existierte der Begriff High-End zwar noch nicht, aber schon lange zählt T+A zu den renommiertesten Herstellern im Bereich hochwertiger Musikwiedergabe.

T+A steht für Theorie und Anwendung, die Umsetzung physikalisch theoretischer Grundlagen in perfekte Produkte. Genau diesen Anspruch hatte Siegfried Amft damals, und genau diesen Anspruch realisiert T+A in jedem einzelnen Produkt. T+A entwickelt und produziert am Firmenstandort in Herford/Westfalen.

Zahllose begeisterte Testberichte und Awards weltweit dokumentieren das hohe Qualitätsniveau der T+A Geräte und Lautsprecher.

T+A Cala

Beim mehr als stylishen Cala haben Sie die Wahl: Der Cala SR ist ein äusserst kompakter und dennoch leistungsstarker Vollverstärker mit Streaming-Modul, Internet-Radio, Bluetooth-Funktionalität und per Menü zuschaltbarem Phonoverstärker. Analoge und digitale Anschlussmöglichkeiten sind eingebaut.
Als Cala CDR  haben die T+A Entwickler das Gehäuse ein wenig breiter konzipiert, um ein hochwertiges CD-Laufwerk einbauen zu können. Universeller geht Musikwiedergabe fast nicht.

pdfProspekt Cala CDR /SR 

T+A R-1000 E

Die T+A Erfolgsserie E ist mittlerweile in der vierten Generation erhältlich. Und auch jetzt gibt es natürlich das Erfolgsmodell R-1000 E als neueste Variante des Music Receivers mit mehr Leistung,Verfeinerung analoger und digitaler Schaltungen sowie die Implementierung von Internet-Musikdiensten wie Tidal und Qobuz. Dazu jetzt auch noch DAB+ Radio für digitalen Radioempfang per Antenne. Mit dem R-1000e haben Sie die Basis für hochwertige Musikwiedergabe, ohne eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte erwerben zu müssen.

pdfProspekt E - Serie  

T+A MP-1000 E

Der MP-1000 E ist ein audiophiler CD-Player, der den Geräten der T+A Top-Serien R und HV bereits sehr nahe kommt.
Natrürlich mit Streaming-Modul und Digitalboards an Bord, Das CD-Laufwerk ist gegenüber dem R-1000e nochmals aufwändiger.

pdfProspekt E - Serie

T+A PA-1000 E

In der aktuellen Variante des E-Serie Vollverstärkers hat der PA-1000 E gegenüber der Vorgängerserie Balanced nochmals deutlich an Klangqualität zugelegt.
Alle Baugruppen einschliesslich des Netzteils wurden überarbeitet. Mit seiner erstaunlichen Power von 2x140 Watt / 8 Ohm ist der PA-1000e auch in der Lage, kritische, leistungsfordernde Lautsprecher souverän anzusteuern.. Im Duo mit dem MP-1000e spielt die beiden ihre Vorzüge noch besser aus. Ein musikalisches Dream Team !

pdfProspekt E - Serie

T+A MP-8

Mit dem MP-8 wird die 8-er Serie komplett. Der MP-8 beinhaltet im Midi-Format der 8er-Serie die nahezu identische Technik des deutlich teureren MP-2000R, verzichtet jedoch auf dessen D/A-Wandler. Also CD-Laufwerk, digital-Inputs, USB, Streaming-Modul, Bluetooth, FM- und DAB+ Radio, haben wir etwas vergessen ?

pdfProspekt Serie 8

T+A DAC 8 DSD

Purismus und Reduktion aufs Wesentliche bei gleichzeitig höchstem Qualitätsniveau - der DAC 8 DSD. ist ein kompromisslos aufgebauter D/A-Wandler und digitaler Vorverstärker mit getrennten Netzteilen für die analogen und digitalen Sektoren. Der DAC 8 DSD verfügt zusätzlich über einen hochwertigen Kopfhörerverstärker, der auch highendigen, anspruchsvollen Kopfhörern gerecht wird.

pdfProspekt Serie 8

T+A MP-2000 R II

Der MP-2000 R II mag auf den ersten Blick als klassischer CD-Player erscheinen, doch sein wahres Potenzial ist ein ganz anderes. Inclusive Netzwerk-Streaming, Muskdienste (Tidal, Qobuz), USB, DAC, FM- und DAB+ Radio, Internet-Radio und Bluetooth ist er digitaltechnisch ganz nahe an der absoluten Topklasse. und dazu gibts natürlich die T+A typische nahezu perfekte Verarbeitungsqualität Made in Germany.

pdfProspekt R - Serie

T+A PA-2000 R

Der kleinere, flache PA-2000 R Vollverstärker ist Understatement pur aber gleichzeitig die perfekte Schaltzentrale für eine ambitioniete High-End Anlage. Drei Cinch-Eingänge, drei symmetrische XLR-Anschlüsse, Kopfhöerverstärker, Pre-Out, und ein optionaler extrem hochwertiger Phonoeingang machen den PA-2000 R universell und zukunftssicher. Für Heimkino-Anwendungen ist Pass-Through Betrieb der Frontkanäle möglich.

pdfProspekt R - Serie

T+A PA-2500 R

Wenn die 2 x 200 Watt / 4 Ohm des "kleineren" Modells PA-2000 R nicht ausreichen sollten, ist der kräftiger dimensionierte PA-2500 R die richtige Wahl! Schaltungstechnisch basiert er auf dem PA-2000 R, verfügt jedoch über ein deutlich überdimensioniertes Netzteil. Auch der PA-2500 R verfügt über eine zuschaltbare Klangregelung inclusive Loudness-Funktion. Ein hochwertiges Phono-Vorverstärkermodul (MM oder MC), das an die Werte des verwendeten Tonabnehmers anpassbar ist, kann optional eingebaut werden. Täuschen Sie sich nicht: Trotz seines unscheinbaren, sachlichem Aluminiumgehäuses gehört der PA-2500 R in die internationale Championsleague der besten Vollverstärker des Marktes.

pdfProspekt R - Serie

T+A MP-3000 HV

Der MP - 3000 HV ist ein absolutes Statement und nicht nur ein High-End Player. Die Herforder haben mit der HV-Reihe die Messlatte auch für die Wettbewerber sehr hoch gelegt.
Lassen Sie uns zunächst das Urteil des deutschen Hifi-Magazins STEREO zitieren: ".... dass man mit dem MP-3000HV nicht "nur" einen ´High-End CD-Player von Weltklasse erhält, der mit Blick auf die anderen Top-Referenzen sogar überraschend günstig zu haben ist, sondern einen DAC, einen Streamer und einen adäquaten Media-Player beinhaltet ........ , dann möchte man fast von einem "Schnäppchen" sprechen. Umwerfend gut!"
Viel besser könnten wir es in wenigen Worten auch nicht beschreiben. Dass der MP-3000 HV absolut kompromisslos gebaut und verarbeitet ist, sieht man auf den ersten Blick. Alles Weitere muss man selbst hören, anfassen und erleben.

pdfProspekt HV - Serie
pdfTestbericht in AUDIOPHILE

 

T+A PA-3000 HV

Der PA-3000 HV ist konsequent aufgebaut, bringt satte 38 kg edelster Bauteile auf die Waage und ist im allerbestem Sinne deutsche Ingenieurskunst und Wertarbeit.
Für Transistorverstärker arbeitet er, ähnlich wie Röhrenverstärker, mit ungewöhnlich hoher Betriebsspannung, High Voltage, und erreicht dadurch eine extrem hohe Linearität und einen gesteigerten Dynamikumfang.
Der PA-3000 HV bietet sieben Eingänge, davon vier symmetrisch ausgelegte (XLR). Ein high-endiges HV-Phonomodul lässt sich als MM- oder MC-Variante einbauen.
Wenn Sie für sich den "endgültigen" Verstärker suchen, werden Sie am PA-3000 HV nicht vorbeikommen. Machen Sie bei uns die Probe aufs Exempel und lassen den
PA-3000 HV für sich sprechen.

pdfProspekt HV - Serie 
pdfTestbericht AUDIO